Browsing-Funktion für die Internetressourcen der ViFaMusik

Die Internetressourcen-Sammlung der ViFaMusik umfasst wissenschaftlich fundierte Internetquellen zu allen Bereichen der Musik und Musikwissenschaft. Hier können Universitätsinstitute ebenso gefunden werden wie unterschiedlichste Projekte und Datenbanken, Informationen aus dem bibliothekarischen Umfeld sowie zu zahlreichen Forschungsinstitutionen, aber auch relevante private Webseiten. Zudem stehen dem Nutzer digitale Einzeldokumente wie frei verfügbare Texte im PDF- Format, Noten-Digitalisate, Audio- und Videodateien zur Verfügung.

Ein breit angelegtes Sammelprofil zeichnet die Kollektion qualitätsgeprüfter Internetressourcen aus: Die thematische Vielseitigkeit reicht von der historischen und systematischen Musikwissenschaft  bis zur Musikpädagogik, Musikethnologie, Volksmusik, Jazz, Rock, Pop sowie zu Nachbarfeldern der Musikwissenschaft wie Musikikonographie, Musikrecht, Musikwirtschaft, Musik und Medizin und Musikinformatik. Hinsichtlich des geographischen Raumes liegt der Sammelschwerpunkt auf Europa, Nordamerika, Australien und Neuseeland. Bei entsprechender fachlicher Relevanz werden jedoch auch Internetressourcen aus anderen Weltregionen berücksichtigt.

Die Erschließung einer Internetquelle erfolgt bei Erfüllung bestimmter Qualitätskriterien wie Stabilität, Aktualität, Authentizität und Dauerhaftigkeit des Angebots. Zudem gelten formale Kriterien wie barrierefreier und kostenfreier Zugriff auf die Inhalte, Benutzerfreundlichkeit sowie Identifizierbarkeit des Urhebers und seiner Qualifikation. Hiernach werden die Internetressourcen selektiert, klassifiziert, katalogisiert und durch einen Abstract inhaltlich beschrieben.

Internet Ressourcen der ViFaMusik

Speziell für die Internetressourcen der ViFaMusik wurde nun eine neue Recherche-Oberfläche entwickelt, um die Suche nach den gewünschten Informationen schneller und gezielter zu gestalten (http://www.vifamusik.de/literatur/internetressourcen.html). Die innovative Recherchestruktur ermöglicht ein Browsing innerhalb der Internetquellen und  ergänzt somit die konventionelle Recherche über die „Erweiterte Suche“.

Die Bereitstellung der Daten ist für den Nutzer hierdurch komfortabler geworden und anschaulicher gestaltet. Neben der Recherche über die klassische Suchmaske ist die Internetressourcen-Datenbank nun auch nach einzelnen Kategorien durchsuchbar. Es stehen nun vier Kategorien für die gezielte Suche nach Thema, Land/Region, Epoche und Publikationstyp der Quelle zur Verfügung, die man über ein Drop-Down-Menu erreichen kann. Innerhalb dieser Kategorien liegen dem Nutzer die jeweiligen Unterpunkte klickbereit vor, von denen einzelne, jedoch auch mehrere gleichzeitig selektiert werden können, um eine maximale Verfeinerung der Suchanfrage zu erreichen. Auch ist die Browsing-Funktion mit der bisherigen „Erweiterten Suche“ parallel kombinierbar.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s