Der neue FachOPAC Musik der Bayerischen Staatsbibliothek

Seit Mitte des Jahres 2011 ist im Rahmen der ViFaMusik eine neue Version des FachOPACs Musik der BSB freigeschaltet, die erstmals die Fast-Technologie verwendet und eine neue Recherche- und Anzeigeoberfläche bietet.

Was ist „drin“?
Der FachOPAC Musik umfasst alle Katalogisate der Musik-Bestände der Bayerischen Staatsbibliothek – insgesamt knapp eine halbe Million Datensätze – aus den Bereichen

  • Notendrucke
  • Tonträger (DVD, CD, Schallplatten und Kassetten)
  • AV-Medien und digitale Medien
  • Mikroformen
  • Literatur über Musik einschließlich der Musikzeitschriften
  • Spezialkataloge „Sammlung Her“ und „Historisches Aufführungsmaterial der Bayerischen Staatsoper“.

Gegenüber dem allgemeinen OPACplus der Bayerischen Staatsbibliothek bietet der FachOPAC nicht nur eine Spezialisierung auf den Musik-Bestand, sondern auch vertiefte Recherche- und erweiterte Anzeigemöglichkeiten.

Wie zu finden?
Auf der Homepage der ViFaMusik unter dem Punkt „Literatur“ oder eingebunden in die „Erweiterte Suche“ der ViFaMusik.

Wie zu benutzen?
Die Recherchebegriffe können in den Suchschlitz in der voreingestellten  „Einfachen Suche“  eingegeben werden. Sie erzielt dieselben Ergebnisse wie das Suchfeld „Freie Suche“ in der „Erweiterten Suche“ des FachOPACs Musik. Die zusätzlichen Recherchefelder der „Erweiterten Suche“ sind Titel, Autor / Person, Jahr, Nummern, Schlagwort, Lokaler Schlüssel, Institution, Ort / Verlag, Beschreibung und Signatur.
Sollte mehr als ein einziger Treffer erzielt werden, bietet die Anzeige zunächst eine Trefferliste an, die verschiedene Sortiermöglichkeiten zulässt. Die Medienarten (Noten, Digitale Medien, Bücher/Tonträger) sind in der Liste durch verschiedene Icons gekennzeichnet. Am linken Rand sind zusätzliche Möglichkeiten zur Sucheinschränkung aufgelistet (Thema; Jahr; Publikationsart/- form; Sprache der Publikation und Autor / Institution).
Die Detailansicht der Katalogisate enthält alle bibliographischen sowie lokale Daten (Signatur) der einzelnen Datensätze und gegebenenfalls auch die Links zum Volldigitalisat des Werkes.
Der Hinweis „So gelangen Sie zum Medium“ führt über einen Link zum OPACplus der Bayerischen Staatsbibliothek, von dem aus das Medium (oder eine Reproduktion davon) bestellt werden kann.

Was ist künftig zu erwarten?
Der FachOPAC Musik wird laufend weiterentwickelt: Momentan noch nicht implementiert ist ein Modul zur systematischen Suche im Bereich „Literatur über Musik“ nach Epoche / Raum / Sachbereich.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Der neue FachOPAC Musik der Bayerischen Staatsbibliothek

  1. Ole schreibt:

    Vorbildlich, dass hier oft gepostet wird.

  2. Pharmk572 schreibt:

    Hello! gfkcgeb interesting gfkcgeb site! I’m really like it! Very, very gfkcgeb good!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s