Das Handwörterbuch der musikalischen Terminologie ist online

Die Online-Bereitstellung des Handwörterbuchs der musikalischen Terminologie (HmT) wurde im August 2012 in diesem Blog angekündigt. Nun ist es endlich soweit: die Beta-Version des innovativ aufbereiteten HmT steht ab sofort auf der ViFaMusik-Homepage im Volltext durchsuchbar zur Verfügung. Eine Suche auf http://www.vifamusik.de schließt somit neu das HmT automatisch mit ein. Eine überarbeitete Version mit Browse-Funktion zwischen den Artikeln wird in der zweiten Hälfte des Jahres 2013 online geschaltet.

Sämtliche Artikel der sechs im Steiner-Verlag Stuttgart erschienenen Bände sind seit kurzem kostenfrei im Volltext verfügbar und durchsuchbar. Der Text wurde komplett OCR-gescannt und mit einer intelligenten Software und moderner IT-Technik aufbereitet. Diese ermöglicht es dem Benutzer nicht nur, die gesuchten Termini gleichzeitig in allen Artikeln des HmT zu finden und innerhalb der Artikel bequem hin und her zu blättern, sondern sie erkennt in den Artikeln auch häufig erwähnte Orte, Personen und sogar Substantive, nach denen der User die Suche zusätzlich filtern kann. Die gefundenen Suchbegriffe werden farblich hervorgehoben. Jede einzelne Seite des HmT besitzt einen persistenten Link und ist somit wissenschaftlich zitierfähig.

Der folgende Screenshot zeigt die erste Seite des Artikels „Durchführen, Durchführung“ von Siegfried Schmalzriedt aus dem Jahr 1979. In diesem Artikel findet sich der gesuchte Begriff „Fuge“ (jeweils violett hervorgehoben) an verschiedenen Stellen im Text.

HmT_Screenshot

Doch ist nicht nur das Auffinden und Filtern im Volltext möglich. In der Vollansicht werden zudem sämtliche im Text erkannte selbständige, musiktheoretische Publikationen vor 1900 in der linken Spalte angezeigt. Wenn diese online als Digitalisate frei verfügbar sind, wird der User mittels stabilem Link zu diesen Digitalisaten weiter geleitet.

Das Handwörterbuch der musikalischen Terminologie wurde 1972 im Auftrag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz von Hans Heinrich Eggebrecht begründet und von Albrecht Riethmüller fortgeführt. Unter der Schriftleitung von Markus Bandur erschienen insgesamt sechs Bände im Steiner-Verlag Stuttgart. Dieses Nachschlagewerk, das von zentraler Bedeutung für die Musikwissenschaft ist, widmet sich der Herkunft und Bedeutung musikalischer Fachtermini und ihrer historischen Prägung. Bisher war das HmT als lose Blattsammlung veröffentlicht worden und damit nur in Lesesälen von Bibliotheken nutzbar.

Hier geht es direkt zur Suche im HmT:

https://www.vifamusik.de/metaopac/start.do?View=mus&db=372

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s