ViFaMusik-Stand und -Podiumsdiskussion bei GfM-Tagung in Greifswald im September 2014

Die diesjährige Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung findet vom 17. bis zum 20. September 2014 an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald statt. Das Tagungsprogramm ist auf folgender Webseite zu finden:

http://www.phil.uni-greifswald.de/bereich2/musik/jahrestagung-der-gfm-2014.html

Das ViFaMusik-Projekt wird in Greifswald mit einem Stand vertreten sein und eine Podiumsdiskussion zum Thema „Chancen und Risiken des neuen Fachinformationsdienstes Musikwissenschaft an der Bayerischen Staatsbibliothek“ organisieren. Der ViFaMusik-Stand wird sich in der Nähe der Cafeteria im Alfred-Krupp-Kolleg befinden, wo auch das Tagungsbüro zu finden ist. Die Podiumsdiskussion findet am Freitag, den 19.9.2014, von 13:00 bis 14:30 Uhr im Hörsaal 5 (Audimax, Rubenowstr. 1) statt. Dort wird zunächst Reiner Nägele ein ausführliches Eingangsstatement abgeben zu den Rahmenbedingungen des im Dezember 2013 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft bewilligten Projektes „Fachinformationsdienst (FID) Musikwissenschaft“ und zu den sich daraus ergebenden Konsequenzen für die musikwissenschaftliche Forschung und Forschungscommunity in Deutschland. Anschließend wird diese Thematik mit den Podiumsteilnehmern unter Einbeziehung der gesamten Zuhörerschaft diskutiert. Auf dem Podium werden Vertreter aus der Musikwissenschaft und aus dem Musikbibliothekswesen sitzen, die u.a. dem neu eingerichteten FID-Beirat angehören (siehe https://www.vifamusik.de/ueber-uns.html).

Teilnehmer auf dem Podium:

  • Dr. Ulrich Konrad (Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Mitglied des FID-Beirates)
  • Anna Langenbruch (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Sprecherin der GfM-Fachgruppe Nachwuchsperspektiven)
  • Reiner Nägele (Bayerische Staatsbibliothek, FID-Projektleiter)
  • Dr. Christine Siegert (Universität der Künste Berlin)
  • Barbara Wiermann (Hochschule für Musik und Theater Leipzig, Mitglied des FID-Beirates)

Moderator: Jürgen Diet (Bayerische Staatsbibliothek, Koordinator der ViFaMusik)

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s