Vorläufiges Programm der GfM-Jahrestagung 2015 wurde veröffentlicht

Logo_gfm_CMYK

In der letzten Woche wurde das vorläufige Programm der Jahrestagung 2015 der Gesellschaft für Musikforschung veröffentlicht. Sie wird in diesem Jahr vom Institut für Musik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ausgerichtet.

http://www.musikwiss.uni-halle.de/gfm-tagung_2015/

Ein Schwerpunkt dieser Tagung werden die beiden Symposien „Musikanalyse im Spannungsfeld von Expertise und computergestützter Datenverarbeitung“  (Leitung: Prof. Dr. Wolfgang Auhagen) und „Macht – Wissen – Widerstand:  Musik als Ideologem“ (Leitung: Prof. Dr. Wolfgang Hirschmann) sein.

Unter den vielen weiteren Veranstaltungen befindet sich auch eine Podiumsdiskussion am 30.9.2015 um 16 Uhr zum Thema „Digital Musicology“, die von der GfM-Fachgruppe Nachwuchsperspektiven in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Staatsbibliothek und der ViFaMusik organisiert werden wird.

Die ViFaMusik wird auch (wie bei den vergangenen GfM-Tagungen) wieder mit einem Stand vertreten sein.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s