„Initiative Digitale Musikwissenschaft“ in der Gesellschaft für Musikforschung

Der digitale Wandel verändert Arbeits-, Forschungs- und Publikationsmöglichkeiten in der Musikwissenschaft. Um den derzeit existierenden Bemühungen, Projekten und Initiativen innerhalb der Gesellschaft für Musikforschung eine gemeinsame Plattform zu geben, will die „Initiative Digitale Musikwissenschaft“ in der Gesellschaft für Musikforschung einen ersten Anstoß geben. Neben einer bereits eingerichteten Mailingliste (digmus@listserv.dfn.de) soll im Frühjahr 2016 ein erstes Treffen organisiert werden.

Sebastian Bolz, Moritz Kelber, Anna Maria Komprecht, Kristina Richts, Peter Stadler, Joachim Veit

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu „Initiative Digitale Musikwissenschaft“ in der Gesellschaft für Musikforschung

  1. Pingback: Digitale historische Musikwissenschaft: Eine fragwürdige Disziplin | vifamusik

  2. Pingback: Initiative Digitale Musikwissenschaft - DVSM e.V.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s