Internationale Tagung zu den Chorbüchern der BSB im März 2016

Die Bayerische Staatsbibliothek veranstaltet vom  17. bis 19. März 2016 einen internationalen Kongress zu den Chorbuchhandschriften des Hauses.

Die Tagung wird in Kooperation mit der Ludwig-Maximilians-Universität München, der Universität Augsburg, der Bayerischen Akademie der Wissenschaften sowie der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen durchgeführt und unterstützt von den Förderern und Freunden der Bayerischen Staatsbibliothek, dem Verein der Freunde der Musikwissenschaft München und der Union der Deutschen Akademien der Wissenschaften.

Die Tagung bildet den inhaltlichen Abschluss des dreijährigen DFG-Projekts zur Digitalisierung und Online-Erschließung des Chorbuchbestandes der Bayerischen Staatsbibliothek. Durch das Projekt konnte einer der zentralen Musikhandschriftenbestände der Bibliothek im Internet frei verfügbar gemacht werden und damit auch neue Impulse für die Forschung geben. Diesem Umstand trägt die Konzeption der Tagung Rechnung indem sie eine Plattform zum wissenschaftlichen Austausch über die Chorbücher bietet.

Neben musikwissenschaftlichen und musikpraktischen Themen stehen dabei auch theologische und kunsthistorische Aspekte des Bestandes im Zentrum. Ebenso wird im Rahmen der Tagung auf kodikologische und restauratorische Fragestellungen eingegangen.

Ort der Tagung: Lesesaal Musik, Karten und Bilder der Bayerischen Staatsbibliothek

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Christian Leitmeir (University of Oxford)

Kontakt und Information
Bayerische Staatsbibliothek
Dr. Veronika Giglberger
E-Mail: chorbuch2016(at)bsb-muenchen.de

Das aktuelle Tagungsprogramm und weitere Informationen zur Tagung befinden sich auf der Webseite www.chorbuch2016.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s