Eine neue Marke für den Fachinformationsdienst Musikwissenschaft: „Musiconn – Für vernetzte Musikwissenschaft“

musiconn_logo_rgb

An der Bayerischen Staatsbibliothek in München (BSB) und an der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) entstanden und entstehen Dienste für die musikwissenschaftliche Fach-Community im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projektes „Fachinformationsdienst Musikwissenschaft“. Seit Januar 2018 werden diese Dienste unter der neuen Marke „Musiconn – Für vernetzte Musikwissenschaft“ zusammengefasst, zu denen u.a. folgende Angebote gehören:

  • Virtuelle Fachbibliothek Musikwissenschaft (www.vifamusik.de) an der BSB
  • verstärkte Erwerbung bzw. Lizenzierung von Notendrucken, Musikliteratur, Musikzeitschriften und E-Medien an der BSB
  • musikwissenschaftliches Fach-Repositorium an der SLUB (musiconn.qucosa.de)
  • Weiterentwicklung und Betrieb des Präsentationssystems für das „Répertoire International des Sources Musicales“ (RISM-OPAC) an der BSB
  • Weiterentwicklung und Betrieb der RIdIM-Deutschland („Répertoire International d’Iconographie Musicale“) an der BSB
  • zentrales Rechercheinstrument für Music Performance Ephemera (Konzertprogramme) an der SLUB
  • Katalogisierung und Langzeitarchivierung von musikwissenschaftlich relevanten Webseiten an der BSB
  • Ausbau von RISM zu einem zentralen Nachweisinstrument für Musikdrucke des 16.-18. Jahrhunderts an der SLUB
  • Aufbau einer Melodiesuche basierend auf OMR-Daten („optical music recognition“) an der BSB

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s